Französisch

Bonjour!

Wir zeigen Dir auf dieser Seite, wie man mit dem Französisch lernen anfängt, wie man weiter macht, wenn man die ersten Stolpersteine überwunden hat und wie man schließlich seine Sprachkenntnisse perfektioniert.

Dabei gibt es noch einen kleinen Einblick in verschiedene francophone Länder, deren Literatur, Sitten und Bräuche. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Stöbern und wünschen Dir für Dein Ziel die französische Sprache zu lernen viel Glück!

Bonne chance!

Französisch für Anfänger

Mit unseren Tipps zum Französisch lernen wirst Du die anfänglichen Schritte schnell meistern!

Dabei werden wir Dir Wege aufzeigen, auch die Grundsteine für das Fortgeschrittenen-Stadium zu erreichen.

Mehr erfahren

Französisch für Fortgeschrittene

Du kennst die Basics, doch jetzt möchtest Du richtig durchstarten? Vielleicht in einem francophonen Land arbeiten oder studieren?

Da haben wir die richtigen Mittel für Dich diese Ziele zu erreichen. Trainiere mit unseren Tipps Dein Sprachverständnis und werde fließend in Französisch!

Mehr erfahren

Landeskunde

Erhalte hier interessante Informationen zu Frankreich, Kanada und weiteren interessanten francophonen Ländern.

Außerdem findest Du hier interessante Literatur aus dem französisch-sprachigen Raum!

Mehr erfahren

FAQ

Ja. Französisch wird von weltweit mehr als 220 Millionen Menschen gesprochen. Von heute 194 existierenden Ländern, gehören davon 57 Länder der sog. Frankophonie, also dem französisch-sprachigen Raum an. Diese umfasst sämtliche Länder, in denen Französisch entweder als Mutter- oder Amtssprache anerkannt ist. Die französische Sprache erstreckt sich dabei im Prinzip auf den gesamten Globus. Das liegt nicht nur daran, dass Französisch die Sprache der Romantik ist, sondern auch daran, dass Frankreich seine Sprache durch die Gründung von Kolonien in die gesamte Welt exportierte.

Lange Zeit war Französisch die Sprache der Adligen und der Diplomatie. Den Adel gibt es heute so gut wie nicht mehr – Französisch ist jedoch erhalten geblieben, genauso wie seine Eigenschaft die Sprache der Diplomatie zu sein. Nicht umsonst ist Französisch eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Die Verbreitung der französischen Sprache kannst Du übrigens hier sehen:

Bildungshelden - Französisch Verbreitung

Die dunkelblauen Flächen kennzeichnen dabei Staaten, die Französisch als Muttersprache- oder Amtssprache haben. Die hellblauen Flächen kennzeichnen diejenigen Staaten, die im weitesten Sinn noch zur Francophonie gehören, etwa weil Französisch in der Schule gelehrt wird oder ein großer Teil der Bevölkerung immer noch Französisch spricht.

 

Ja und nein. Französisch ist genauso wie Spanisch eine lateinische Sprache. Tückisch sind die vielen Ausnahmen bei unregelmäßigen Verben, sowie das Grundgerüst der Zeiten.

So ist beispielsweise das „Subjonctif“ der deutschen Sprache nicht bekannt. Sobald man aber den Dreh raus hat, ist Französisch zu bändigen und damit machbar.

Die Frage müsste also anders lauten: ist Französisch lernen zu schaffen? Und hier ist die ganz klare Antwort ja. Und wenn wir bedenken, dass so viele Menschen auf der Welt Französisch sprechen können – können wir da wirklich davon ausgehen, dass Französisch schwierig ist?

Französisch war einst die Sprache des Adels. Heute gibt es einen Adel im damaligen Sinn kaum mehr – Französisch ist jedoch weiterhin Weltsprache geblieben.

Wenn Du Französisch kannst, bieten sich Dir einmalige Jobmöglichkeiten. Oftmals wird auf der Ebene der EU neben Englisch hauptsächlich Französisch gesprochen. Darüber hinaus verhandelt beispielsweise der europäische Gerichtshof (EuGH) auf Französisch.

Daneben gibt Dir Französisch aber noch viel mehr. Mit der Sprache erlebst Du die Kultur, lernst sie besser kennen und kannst die eine oder andere Weisheit für Dich herausziehen. So sind die Franzosen besondere Genießer – das fängt beim Essen an und zieht sich durch das gesamte restliche Leben und schließt das Liebesleben mit ein. Französisch öffnet Dir die Pforte in diese Welt – ein tieferes Verständnis erwartet Dich – und hoffentlich mehr Entspannung und Lebensfreude.

Haben wir Dich überzeugt?

Dann schau doch auf unsere weiterführenden Seiten vorbei und informiere Dich, wie Du entweder mit Französisch lernen anfangen kannst oder Deine Fähigkeiten noch weiter ausbauen kannst!

Solltest Du Fragen haben, zöger nicht und schreib uns einfach eine E-Mail an: info@bildungshelden.eu!