Technische Guides

 

Sprachen auf dem PC installieren

Wenn Du eine neue Sprache lernst, wirst Du irgendwann das Bedürfnis verspüren auch bestimmte Begriffe in dieser Sprache in Suchmaschinen eingeben zu wollen. Dabei stellt sich folgendes Problem: wie schreibst Du die Begriffe, nach denen Du suchen möchtest?

Dieses kleine Problem, auf das Du stoßen kannst, ist recht einfach zu lösen. Du kannst Dir nämlich unabhängig von Deinem Betriebssystem jede Sprache auf Deinen PC herunterladen und damit dann schreiben.

Solltest Du technisch nicht so begabt sein, bieten wir für Dich eine kleine Stütze:

Öffne das Einstellungsfenster. Das findest Du bei Windows 10 hier:

Daraufhin öffnest Du Sprachen, wie hier im Fenster:

Klickst sodann auf Region und Sprache:

Sodann klickst Du auf Sprache hinzufügen. Dort erhältst Du eine Auswahl an Sprachen, die Du hinzufügen kannst. Oftmals kannst Du zusätzlich noch Spracherkennungspakete, Rechtschreibkorrekturen etc. downloaden.

Um die Sprache beispielsweise für Dein Schreibprogramm oder im Browser zu benutzen, wechsele einfach die Sprache unten rechts in der Leiste:

Das war’s viel Spaß beim Schreiben in den verschiedensten Sprachen!

 

Öffne Systemeinstellungen und klicke auf „Sprache und Region“:

Klicke nun unten auf Systemeinstellung „Tastatur“

Klicke nun auf das + Zeichen und wähle Deine Sprache aus.

Das Fenster kannst Du schließen. Wenn Du die Sprache der Tastatur ändern willst, dann klicke auf der oberen Leiste auf die Fahne.

Nun kannst die Sprache auswählen, mit der Du auf der Tastatur schreiben möchtest.

Viel Spaß!

Sprachen installieren für Smart Phones

Bekanntlich ist man immer mehr auf dem Smartphone im Internet unterwegs. Wenn Du unseren Tipps folgen möchtest und beispielsweise ein Sprach-Tagebuch in einer Fremdsprache führen möchtest, benötigst Du gleichfalls die Tastatur für die jeweilige Sprache – auch auf dem Smart Phone.

Für den Fall, dass Du noch nicht weißt oder keine Lust hast umständlich im Internet zu suchen, wie man eine neue Sprache auf dem Smartphone installiert, kannst Du hier eine Schritt für Schritt Anleitung für die gängigsten Betriebssysteme für Smartphones sehen.

Gehe auf Deine App-Übersicht und klicke dort auf Einstellungen.

Im Einstellungsfenster scrolle bitte herunter bis zum Punkt: Sprache und Eingabe.

Klicke nun auf Samsung-Tastatur.

Dort angekommen klickst Du auf Eingabesprachen hinzufügen.

Du lädst die entsprechenden Sprachen herunter und versetzt den Schieber auf bei den Sprachen, die Du in Deiner Tastatur erscheinen lassen möchtest.

Bei der Tastatur dann einfach nach links und rechts wischen um die Sprache in der Tastatur auszuwähen. Viel Spaß!

 

Gehe auf Einstellungen und klicke nun auf Allgemein.

Nun scrolle etwas runter und klicke auf Tastatur.

Bei Tastaturen raufklicken und dann die Sprache auswählen, die man auch als Tastatur haben möchte.

Nun öffne die Nachrichten App und halte die Welt Kugel gedrückt und dann öffnet sich ein Menü, in dem man die gewünschte Tastatur auswählen.

Viel Spaß!

Gehe auf die App-Übersicht und klicke dort auf Einstellungen.

Dort auf Tastatur klicken.

Die entsprechende Sprache wählen.

Bei der Tastatur dann auf das Sprachkürzel tippen und die entsprechende Sprache zum Tippen wählen.

Viel Spaß!

Empfehlungen für Sprachpakete

Für das Chinesische empfiehlt sich „Chinesisch Vereinfacht pinyin“. Vereinfacht deswegen, da nur noch in HongKong das Chinesisch Traditionell geschrieben wird. In China gab es eine Kurzzeichenreform 1956, die die „traditionelle Schrift“, die wesentlich mehr Striche beinhaltete stark reformierte und „vereinfachte“. Seitdem ist die chinesische vereinfachte Schreibform Standard mit Ausnahme der Verwaltungszone HongKong. Pinyin empfehlen wir deshalb, weil es zumindest Anfangs am einfachsten ist zuerst nach der Aussprache zu gehen und dann das entsprechende Zeichen entsprechend auszuwählen.

Für das Arabische empfiehlt es sich „Arabisch Ägyptisch, Arabisch Syrisch bzw. Arabisch VEA“ auszuwählen. Syrisch ist besonders in seiner Aussprache klar und kommt dem Hocharabisch am nächsten. Ägyptisch ist in der arabischen Welt zumindest im Bereich der Filme am weitesten verbreitet.